Hallo zusammen!
Endlich kann ich euch mal wieder ein paar genähte Dinge von mir zeigen.

Und zwar durfte ich im Vorfeld schon mal die wunderbaren Dinopunk Jerseys mit den passenden Hexastar Jerseys von Jolijou vernähen. 🙂

Es sind einige Shirts und ein Trägerkleid für den Wicht und das Großkind entstanden. 
Die verwendeten Schnitte sind das Raglanshirt, das Babyshirt, das Trägerkleid und das Sommertop-Freebie von Klimperklein

Und natürlich auch passende Hosen.

Die beiden langen Pumphosen sind nach dem Frida 2.0-Schnitt von Das Milchmonster genäht. Die Taschen der Sternchenjeans sind aus dem grauen Dinopunks Jersey. Bei der Hose aus Fischgrät-Jeans habe ich den türkisen Hexastars Jersey verwendet.

Die kurze Hose aus den blauen Hexastars ist ein Freebie von Klimperklein. Alle Hosen (und Shirts) sind in der Größe 92 genäht. 

Das Trägerkleid habe ich aus den blauen Hexastars genäht. In Größe 152 passend für meine Große. Das Sommertop kommt auch prima über einem Shirt zur Geltung. 

Auch kombiniert passen die Dinopunks mit den Hexastars super zusammen. 

Und auch allein wirken die Hexastars super. 

Hier habe ich ebenfalls kombiniert. Die Vorderseite des Sommertops ist aus den Dinopunks in türkis und die Rückseite aus den passenden Hexastars.

Mehr Dinopunks und Hexastars könnt ihr HIER im Swafing-Blog anschauen.

Die tollen Stoffe wird es (aus Jersey, Popeline und passendem Sweat) ab dem 14.07. für Fachhändler bei Swafing geben und sicher ein paar Tage später wie üblich im Handel.

Die Wartezeit auf die Stoffe könnt ihr mit dem tollen Hexapillow Freebie von Jolijou verkürzen. 🙂

Morgen habe ich noch etwas für euch, das wird sonst hier zu viel. 😉

Bis dann,

Kai Anja

4 Kommentare. Einen Kommentar hinterlassen.

4 Kommentare

  1. Ja, die Große ist recht groß, der Wicht dafür aber umso kleiner. 😀

  2. Tolle Sachen!
    Wow, 152 die Große schon?

    Lg
    Salo

  3. deine sachen sind so toll! und der wicht so wahnsinnig süß!!!

    glg einchen